Schlagwort-Archiv: Wanderung

Juli-Wanderung am Sonntag

Der PWV lädt ein zur Juli-Wanderung am Sonntag, dem 20.07.2014 vom Wasserreservoir Dahn zum Jungfernsprung und zurück über den Landsberg. Einkehr “Altes Bahnhöfel Reichenbach”. Abfahrt um 11.00 Uhr am Kirchplatz. Die ca. 7 km lange Wanderung wird von Erwin Klein geführt. (PWV)

Einladung zur Wanderung am Sonntag, 15. Juni 2014

Text übernommen aus der Veröffentlichung im Südpfalz Kurier (Ausgabe KW 24/14):

Treffpunkt um 11.00 Uhr am Kirchplatz – zur Fahrt zum “Saarbacher Hammer”. Von hieraus geht die Wanderung zum “Pfälzer Woog-Weiher” über den Skulpturenweg. Einkehr am Campingplatz. Die ca. 8 km lange Wanderung wird von Erwin Klein geführt.

Vatertagswanderung zur Kolmerbergkapelle

Text übernommen aus der Veröffentlichung im Südpfalz Kurier (Ausgabe KW 22/14):

Zur “Vatertagswanderung” am Donnerstag, dem 29. Mai 2014 lädt der Pfälzerwaldverein herzlich ein. Abmarsch ist um 09.00 Uhr am Kirchplatz zur Kolmerbergkapelle. Der Rückweg erfolgt über Eißerstal – mit Einkehr in der Unger-Hütte – zurück nach Böllenborn. Die ca. 9 km lange Wanderung wird von Dirk Paulsen geführt.

PWV Wanderung zur Kleinen Kalmit

Text übernommen aus der Veröffentlichung im Südpfalz Kurier (Ausgabe KW 20/14):

Der PWV lädt ein zur Wanderung am Sonntag, den 18. Mai, zur “Kleinen Kalmit”. Abfahrt ist um 14.00 Uhr am Kirchplatz nach Landau-Arzheim. Von hier aus geht die Wanderung zur “Kleinen Kalmit”. Der Abschluss ist in einer Weinstube vorgesehen. Die ca. 7 km lange Wanderung wird von G. Fleck geführt.

PWV Böllendorf-Reisdorf: Einladung zur Maiwanderung

Text übernommen aus der Veröffentlichung im Südpfalz Kurier (Ausgabe KW 18/14):

Zur Wanderung am 1. Mai lädt der PWV Böllenborn-Reisdorf herzlich ein.
Abmarsch ist um 10.00 Uhr vom Kirchplatz über den “Höllenpfuhl” nach Birkenhördt an den Kirchplatz. Wer nicht mehr den Kapellenberg ersteigen kann, wird mit dem Bus zur Kapelle gefahren, wo der SV Birkenhördt die Gäste bewirtet und das Blasorchester Birkenhördt die Gäste unterhält.
Der Rückweg erfolgt über den Mösigweg nach Böllenborn.
Die ca. 7 km lange Wanderung wird von der Vorstandschaft geführt.